Geschichte vor Ort

Gedenkstätte KZ-Außenlager Schillstraße

Informationsfolder und Einladung speziell für LehrerInnen und SchülerInnen, sich in Form von Projektarbeit mit der Geschichte des Nationalsozialismus in Braunschweig auseinanderzusetzen. Die Mitarbeiter bieten dafür mit dem Offenen Archiv in der Gedenkstätte ihre Unterstützung an, aber auch außerhalb z. B. durch Führungen.

Unsere Aufgabe war eine jüngere Zielgruppe für ein schwieriges Thema so zu interessieren, dass sie Lust bekommt, sich damit intensiver zu beschäftigen. Dafür setzten wir bei der Gestaltung des Folders auf moderne Typografie und ein großzügiges Format, farblich eher ruhig und zurückhaltend.