Sterne ohne Himmel

Gedenkstätte KZ Außenlager Braunschweig Schillstraße


Grafikdesign

Print

Programmfolder

Plakat



Die von der Gedenkstätte Yad Vashem in Israel konzipierte Ausstellung „Sterne ohne Himmel“ zeigt einen berührenden und zugleich anschaulichen Einblick in das Leben von Kindern während des Holocaust. Gerade einem jüngeren Publikum ermöglicht sie einen altersgerechten Zugang zum Thema Verfolgung von Jüdinnen und Juden im Nationalsozialismus.

In dieser Zeit wurden jüdische Gemeinden auf brutale Weise zerstört und Familien auseinandergerissen. Trotz entsetzlicher Lebensumstände in Ghettos, Lagern und Verstecken beschäftigten sich Kinder jedoch auch weiterhin mit Fantasiespielen, Zeichnen oder Schreiben und brachten so ihre Hoffnungen, Träume und Ängste zum Ausdruck.


Das Foto des kleinen Mädchens entstand während des Zweiten Weltkriegs in einem Kinderheim in Belgien. Die Eltern waren in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau deportiert worden, als das Kind zwei Jahre alt war. Die kleine Tochter überlebte den Holocaust.


UNSERE LEISTUNGEN


Als Basis für das Grafikkonzept dient das Motiv der Einführungstafel der Ausstellung. Der Folder ist auf Recycling-Offsetpapier mit mineralölfreier Druckfarbe produziert. Die Druckerei arbeitet zertifiziert klimaneutral und mit diesem Projekt wird eine Ausgleichszahlung für 12 kg CO2 geleistet und ein Naturwald-Aufforstungsprojekt in Togo unterstützt.